Hygienekonzept M4M 13.11.2021

Wir möchten Euch hier einen kurzen Überblick darüber geben, was die Gäste im speziellen betrifft.

Entgegen den ersten Überlegungen, wird das Festival unter Einhaltung der 2G Regel stattfinden. Eine eindeutige Mehrheit des Vereins sprach sich ebenso dafür aus, wie Zuschriften von Gästen der vergangenen Jahre.
Wir haben dieses also im Sinne der Gäste genauso entschieden, wie im Sinne der bei uns Genesenen, die genug Scheiße seitdem mit sich rumschleppen.
Das Ganze wird auch kontrolliert, zumal wir auch die Anwesenheit des O-Amts erwarten.
Vor dem eigentlichen Einlass in die Halle herrscht Masken- und Abstandspflicht. Beides entfällt mit dem Betreten der Halle.
Wir bitten ausdrücklich darum, dass Personen mit Symptomatik von der Anreise absehen! Da wir dazu verpflichtet sind, diesen Personen keinen Zutritt zu gewähren, werden alle vor Eintritt per Infrarot auf die Temperatur kontrollieren. Da werden wir kein großes Aufsehen drum machen, das passiert alles in einem Abwasch ohne große Zeitverzögerung. Wir werden uns da noch ein paar Gedanken zu machen, um das so reibungslos wie möglich zu gestalten.
In der Halle wird es mehrere Spender mit Desinfektionsmittel geben – nutzt sie.
Ja, dass sind Hindernisse um einen normalen Konzertabend zu erleben. Aber wir denken, dass sie a. nicht zu hoch sind und b. sie dazu dienen können, irgendwann wieder ganz normal unsere Musik feiern zu können.
 
Wer nun hat schon Karten hat aber nicht mit den Maßnahmen einverstanden ist, hat die Möglichkeit, diese gegen den Kaufpreis bis zum 22.10. zurückzugeben! Setzt Euch einfach mit uns Verbindung.